super Strandwetter

Heute haben wir fast den ganzen Tag am Strand verbracht. Wir hatten nicht eine Wolke am Himmel und haben das alle richtig genossen.

photogrid_1476280928668

Auch Josi hatten ihren Spass, es waren sehr viele Hunde dort und alle konnten frei Toben, das hat ihr richtig gefallen.

Sportlich sind wir auch auf unsere Kosten gekommen Yoga und meine Rückenübungen machen direkt am Meer am meisten Spass.

photogrid_1476281018669

Viel mehr gibt es von heute nicht zu sagen, ist halt so wenn man den ganzen Tag nur auf der faulen Haut am Strand liegt.

ein windiger Tag

Heute morgen sind wir als erstes wieder vor zu unserem Wein und Gemüse Händler. Dort bekommt man sehr leckeres Gemüse aus eigenem Anbau für sehr wenig Geld. Alles BIO und ohne Zusätze, der Laden ist so 800 m vom Platz entfernt.

20161011_115959

Der Weg vom Campingplatz ist auch eine kaum befahrene schmale Strasse.

 

Danach ging es dann zum Strand, es war zwar zu windig um dort zu liegen und der Wind war auch wieder etwas kühl aber für einen langen Spaziergang genau richtig.

 

photogrid_1476198316629

photogrid_1476198364716

Das hat viel Spass gemacht. Wir haben auch wieder versucht einen Cache zu finden, diesmal aber ohne Erfolg.

Passen zum Kaffee waren wieder zurück. Es gab noch leckere Teilchen die ich heute morgen hier vom Bäcker mitgebracht habe.

Jetzt bauen wir gerade den Grill auf und daher muss ich mich jetzt erstmal um andere Aufgaben kümmern.

erster Cache

Nach dem Heidi und Wolli heute abgefahren sind haben wir es erst noch einmal am Strand versucht. Dort war es aber heute zu windig, da hat es keinen Spass gemacht. Also schnell zurück zum Womo und mal geschaut ob hier ein Cache in der Nähe ist. 3 km entfernt war auch einer zu finden, also nichts wie hin.

photogrid_1476115894772

 

Der Cache war dann auch schnell gefunden. Auf dem Weg kamen wir dann auch an einer Geschützstellung aus dem ersten Weltkrieg vorbei, welche jetzt renoviert wird, weil es eine der ersten Stahlbetonbauten in Italien ist. In 2017 soll alles als Museum fertiggestellt sein.

Auf unserer weiteren  Route ging es dann in einem grossen Bogen weiter zu unserem Weinhändler.

photogrid_1476115413906

Nach dem wir dort einen spritzigen Rose und einen Rotwein gekauft haben ging es dann zurück zum Campingplatz. So haben wir eben nochmal ca. 9 km gemacht und da trinken wir jetzt ganz entspannt das erste Glas Rose.

nach etwas Wolken kommt jetzt die Sonne raus

Heute morgen war es noch recht bedeckt. Da haben wir uns auf dem Weg zum nahe gelegenen Weinhändler gemacht. Leider hatte der wegen einer Familieangelegenheit heute morgen zu. Dann ging es also etwas weiter, im Prinzip eine kleine Wanderung.

photogrid_1476096884731

 

Auf halben Weg gab es einen Caffè und dann ging es zum Strand und an diesem zurück zu unserem Campingplatz.

photogrid_1476096992214

 

Jetzt trinken wir noch einen Kaffee mit Heidi und Wolli am Strand und dann machen sich die beiden auf den Weg zurück nach hause.

Eindrücke des Tages

Heute war ein windiger aber sehr schöner Tag, der jetzt langsam zu Ende geht. Wir waren nach dem Aufbau sehr lange am Strand danach gab es eine Kuchenpause und dann nochmal einen Strandspaziergang. Hier die Bilder des Tages.


Am Strand ist es sehr leer, wie ihr ja auch auf den Bildern sehen könnt. Eigentlich ist der HundeStrand ja auch nur ein schmaler Bereich. Aber jetzt interessiert das keinen und man kann überall mit dem Hund laufen. Für den Hochsommer scheint es hier aber auch zu viel Hubdeverbote zu geben – leider.


Euch allen noch einen schönen Abend.

erst einmal ans Meer


Heute morgen ging es nach dem Aufbauen erst einmal an den Strand.  Das Wasser war zwar nicht kalt aber es fehlte etwas die Sonne und der Wind war auch etwas stark zum Baden. Was zum Baden aber nicht gut ist, ist um so besser einen Drachen oder ein Kite steigen zu lassen. Wolli hat sein Matte raus geholt und hatte viel Spass damit.

Jetzt machen wir noch einen Strandspaziergang, der Hund möchte ja auch auf seinen Spaß haben.

Viele Grüße Olaf

Hallo Urlaub

Endlich ist es soweit. Der letzte Arbeitstag ist rum und ich sitze zu Hause und schreibe den ersten Blog Eintrag auf meinem Server.  Er ist zwar noch nicht ganz fertig, aber für den Anfang wird es schon gehen.

Das WOMO steht schon ziemlich fertig gepackt zu hause, morgen müssen nur noch einige Kleinigkeiten rein und einmal neues Wasser drauf

Mal sehen ob ich noch kurzfristig auf den Blog umstelle oder weiter mit dem Maiö verteilen arbeiten werde. Gruss Olaf