Camping Olympia

Heute morgen ging es dann nach dem Frühstück weiter zu unserem Campingplatz Olympia. Wir konnten auch schon direkt auf unseren Platz.

Schnell war aufgebaut und wir konnten die super Aussicht auf die Berge genießen.

Etwas später ging es dann an dem kleinen Fluss entlang zu dem Ort Toblach.

Hier müssen auch Mal die Olympischen Spiele gewesen sein, das müssen wir aber erst nochmal genau Googlen. Mit unsere Wasserpumpe hat das hier erstmal nicht geklappt, aber über Huppertz in Bielefeld konnten wir eine auf den Weg bringen. Mit etwas Glück ist die in 2 bis 3 Tagen hier. Dann muss ich die nur noch umbauen, mal sehen ob das alles passt.

Heute haben wir auch unseren Omnia Ofen eingeweiht und frisches Brot selbst gebacken.

Das erste Brot war noch nicht optimal, wir konnten aber schon das Potential in diesem System erkennen. Wir haben das Brot etwas zu lange auf dem Herd gelassen, da es oben noch so weich wirkte, das war aber ein kleiner Fehler. Geschmeckt hat es aber trotzdem sehr gut.

Bei unserem Spaziergang heute, sind wir an diesem Pizzaautomaten vorbei gekommen, so etwas haben wir bis jetzt auch noch nicht gesehen.

Jetzt gibt es noch einen leckeren Rose hier aus dem Laden und wir wünschen Euch auch noch einen guten Abend.

3 Comments

  • Michael und Janine

    17. Juli 2018 at 4:59 Antworten

    Hey Olaf und Familie, wunderschönen Urlaub wünschen wir Euch – und erfolgreiche Reparatur. Für uns geht’s jetzt gleich auf die Fähre nach Island.

    • MyBl0g45Urlaub

      17. Juli 2018 at 6:08 Antworten

      Na dann Euch viel Spass mit dem Allradmobil in Island. Tank noch geschützt?

  • Anonymous

    17. Juli 2018 at 9:11 Antworten

    Jo, mit einem alublech, müssen Gewicht sparen

Post a Comment